Wackelsteine in verträumten Heidelandschaften

Verzahnte Wiesen, kleinteilige Äcker, geheimnisvolle Moore und Wälder: Die abwechslungsreiche Heidelandschaft im westlichen Waldviertel lädt zu außergewöhnlichen Wanderungen ein. Besonderheit des Naturparks sind die zahlreichen riesigen Granitfelsen, so genannte Wackelsteine. Alten Geschichten und Sagen zufolge könnte es sich bei diesen Steinen um das Spielzeug von Riesen gehandelt haben.

Attraktionen

Blockheideteich, Meridianweg am 15. Meridian, Wackelsteine, Teufelssteine, etc. Aussichtsturm mit Ausstellung „Geburt der Wackelsteine“, Natur-Kinderspielplatz mit Steinlabyrinth, Riesen- und Zwergenpicknickplatz,
Geologisches Freilichtmuseum, Themenwege, Erlebnisführungen

Wintersaison

Der Naturpark ist ganzjährig frei zugänglich! Bei winterlichen Verhältnissen sind nicht alle Wanderwege begehbar! Aussichtsturm, Shop und Ausstellung von November bis Anfang April geschlossen!

Kontakt

Verein Naturpark Blockheide Gmünd-Eibenstein

Schremser Straße 6, 3950 Gmünd
T +43 (0) 2852/525 06

blockheide(at)gmuend.at
www.blockheide.at