Rendezvous mit Schirmföhre und Ziesel

„Föhrenberge“ heißt das ausgedehnte Waldgebiet im Wienerwald, das von Mödling bis zum Südrand von Wien reicht. Charakteristisch sind die schirmförmigen Schwarzföhren („Paraplui-Bäume“). Im Naturpark führen zahlreiche Wanderwege durch Föhren- und Buchenwälder, über sanfte Hügel und zu Schutzhütten. Ein besonderes Naturjuwel ist auch die Perchtolsdorfer-Heide. Das Trockenrasengebiet ist unter anderem Lebensraum für Ziesel. Die ca. 20 cm großen Nagetiere sind streng geschützt.

Attraktionen:
Schutzhütten, Quellen in Kaltenleutgeben, Mountainbikestrecken, Burg Liechtenstein, Husarentempel, Naturführungen

KONTAKT:
Verein Naturpark Föhrenberge
Bahnstraße 2, 2340 Mödling
T +43 (0) 2236/90 25-34320
markus.wildeis(at)noel.gv.at
www.naturparkenoe.at