Der höchste Punkt an der Donau

Der Naturpark Jauerling-Wachau verbindet die UNESCO-Weltkulturerbe-Region Wachau und das südliche Waldviertel. Herzstück ist der 960 m hohe Jauerling, der höchste Berg an der gesamten Donau. Von hier reicht der Blick weit über Weinterrassen, Wiesen, Wälder und die Donau. Ein besonders schöner Aussichtsplatz ist das bewirtschaftete Hans-Pichler-Naturparkhaus, das auf einer Wachauterrasse knapp unter dem Gipfel des Jauerlings thront.

Attraktionen:
Kamelreitschule Eitental, 350 km Wanderwege und Wanderkarte, Panoramaweg Spitzer Graben, Naturpark-BIOthek Spitz, Bauernmarkt Maria Laach, Kraftweg, Naturparkhaus – Gasthaus am Jauerling, Venusium Willendorf, Schifffahrtsmuseum Spitz, Tal der Sonnenuhren, Bäckereimuseum Mühldorf, Wachauer Eselabenteuer

KONTAKT:
Naturpark Jauerling-Wachau
c/o Arbeitskreis Wachau
Schlossgasse 3, 3620 Spitz
T +43 (0) 2713/300 60 - 35
info@naturpark-jauerling.at
www.naturpark-jauerling.at