Variantenreiche Wälder, felsige Erhebungen

In den Wiener Alpen, am Rande der Buckligen Welt, liegen der Park ähnliche Naturpark Seebenstein und der gebirgige Naturpark Türkensturz. Auwaldreste an der Pitten, kleine Eichen-Hainbuchenwälder und Schwarzföhren prägen die mosaikartige Landschaft. Markante Erhebungen sind die Burg Seebenstein und der „Türkensturz“. Der steile Felsabsturz ist nach einer Begebenheit während der Türkenkriege benannt. Auch eine Burgruine bei Scheiblingkirchen trägt den Namen Türkensturz.

Attraktionen:
Klettersteig, Schutzhütten, Burg Seebenstein, Ruine Türkensturz, Waldlehrpfad in Seebenstein

Wintersaison

Der Naturpark ist ganzjährig frei zugänglich! Bei winterlichen Verhältnissen sind nicht alle Wanderwege begehbar!

Kontakt

Naturpark Seebenstein:
Gemeinde Seebenstein

Hauptstraße 1, 2824 Seebenstein
T +43 (0) 2627/472 04
gemeinde(at)seebenstein.gv.at

 

Naturpark Türkensturz: 
Gemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg

Hauptplatz 14, 2831 Scheiblingkirchen
T +43 (0) 2629/22 39
marktgemeinde(at)scheiblingkirchen.at