< Das war der Tag der Biodiversität 2018
am: Monday, 11.06.2018
Kategorie: Nupsi, Naturparke NÖ

50 Jahre Naturpark Geras!

In einem zweitägigen Fest beging der Naturpark Geras seinen 50. Geburtstag. Ein wichtiges Fest für die zahlreichen freiwilligen Helfer und Freunde des Naturparks!


Kräuterpfarrer Benedikt mit Mag.a Jasmine Bachmann und Cornelia Kassil

An beiden Tagen gab es für Kinder eine Rätselrallye sowie Spiel- und Bastelstände im Park. Die Gäste konnten sich auch einen Film aus dem Jahre 1976 über den Park und Geras ansehen, der manchmal gerade bei den einheimischen Besuchern für wehmütigte, aber auch belustigte Momente sorgte. Den Abschluss am Samstag bildete ein Jubiläumskonzert des Grenzlandmusikvereins Zissersdorf unter der Leitung von Norbert Offenberger.

Der Sonntag wurde mit einer Heiligen Messe in der Stiftsbasilika eröffnet. Den Höhepunkt des Wochenendes war sicherlich der anschließende Festakt beim Hubertushaus mit zahlreichen Ehrengästen. Zwischen den Festreden gab es entzückende musikalische und tänzerische Einlagen, die von den Kindern des 1. NÖ Naturparkkindergartens gestaltet wurden.  Der Mittagstisch mit einem ausgezeichneten Buffet wurde umrahmt vom Schülerorchester der Musikschule Thayatal unter Dirigent und Leiter M. Treadaway. Trotz dem zeitweilig schlecht gelaunten Wettergott ging auch die Wanderung mit Kräuterpfarrer Benedikt klaglos über die Bühne.

1968 als dritter Naturpark in NÖ gegründet, erlebte der Naturpark Geras alle möglichen Höhen und Tiefen – sowohl in der Verwaltung als auch im Betrieb selbst. Nach einer zwischenzeitlichen Auflösung und Wiedergründung 2006 hat der Naturparkverein Geras mittlerweile 338 Mitglieder – darunter 208 ganze Familien! Viele der Mitglieder haben bei Vorbereitung, Durchführung und anschließendem Abbau tüchtig mitgeholfen.

Der Naturpark Geras mit seinen zahlreichen Wildtieren erfreut sich bei Mitgliedern, aber auch Gästen großer Beliebtheit und die ausgezeichnete Gastronomie im Hubertushaus, die seit heuer von Familie Leitner betrieben wird, trägt zu dieser Beliebtheit überaus bei.