< Wir sind Naturpark-Schule 18 und 19 in Niederösterreich!
am: Donnerstag, 22.08.2019
Kategorie: Naturparke NÖ

Tagung: "Draußen unterrichten - Lernraum Naturpark" - Outdoor-Unterrichtseinheiten zum Ausprobieren

Draußen unterrichten ist aus vielen Gründen wertvoll: Kinder lernen nachhaltiger, sie werden ruhiger, aufmerksamer und ausdauernder. Sie lernen ihre lokale Umgebung kennen, vertiefen ihre Beziehung zur Natur und stärken ihr Umweltbewusstsein. Sie werden selbständiger, verbessern ihre Wahrnehmung und ihre Bewegungen.


(c)Dolak

Naturparke sind als besondere Landschaften ein interessanter Platz für Unterricht im Freien. Diese Tagung will praxisnah an unterschiedlichen Beispielen zeigen, wie Unterricht im Freien gelingen kann und welche Anforderungen sich dabei für Schulen und Schutzgebiete ergeben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf lehrplanadäquate Inhalte gelegt. Unterlagen zur praktischen Umsetzung werden den Teilnehmenden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Natur ist bei Unterricht im Freien nicht nur Zugabe, sondern ein wichtiges Mittel, um fachspezifische und fächerübergreifende Unterrichtsziele zu erreichen und Kompetenzen zu erlangen.

 

Termin: 02.10.2019, 9.00 Uhr - 16.45 Uhr
Ort: Naturparkzentrum Ötscher-Basis Wienerbruck, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck


Für wen ist die Tagung gedacht?

  • für Pädagogen und PädagogInnen (In Niederösterreich ist diese Veranstaltung als SCHÜLF anerkannt!)**
  • für Naturparke und andere Schutzgebiete, die ihre Angebote für Schulen weiterentwickeln und Lernräume und organisatorische Unterstützung für Outdoor-Unterricht anbieten wollen
  • für alle Schulen, die Outdoor-Unterricht anbieten und dabei mit einem Naturpark zusammenarbeiten wollen
  • für Natur- und LandschaftsvermittlerInnen und die TeilnehmerInnen an der Ausbildung „Lernraum Natur“, die ihr Angebot noch stärker an den Erfordernissen der Lehrpläne und anderen schulischen Voraussetzungen ausrichten wollen.


Weitere Details zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden sie hier >>>

 

**Informationen für PädagogInnen:
Anmeldung bis 8. September über die PH Burgenland (Veranstaltungsnummer: H30W19NR10). PädagogInnen können sich auch beim Verband der Naturparke Österreichs anmelden – bitte unbedingt die LehrerInnenkennzahl bekannt geben!