Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung :

Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Der Berg-Ahorn verbreitet goldgelbe Herbststimmung
Im Naturpark:


Es ist Zeit für einen ausgedehnten Herbst-Spaziergang, denn der Berg-Ahorn beginnt mit der Herbstfärbung und sorgt so, als einer der ersten Laubbäume, für die typische wunderschöne Herbststimmung in den Naturparken. Die Herbstfärbung ist das erste sichtbare Anzeichen, dass sich die Bäume auf den Winter vorbereiten. Deshalb auf in die Naturparke und das Farbenspiel genießen, bevor die Landschaft wieder winterlich kahl wird! 


Farbwechsel ist angesagt
Wenn die Tage kürzer werden, beginnen die Gehölze das Blattgrün (Chlorophyll) abzubauen und den darin enthaltenen für die Pflanze sehr wichtigen Stickstoff in frostgeschützte Pflanzenteile wie Äste, Stamm oder Wurzeln zu verlagern. Im Blatt verbleiben die bis dahin vom Grün überdeckten Farbstoffe und sorgen so für die bunte Herbstfärbung. Beim Berg-Ahorn sind das beispielsweise die gelben Carotine, bei anderen Gehölz-Arten die roten Anthocyane. 


<< zurück