Der Neuntöter - Ein „Pirat“ unter den Zugvögeln

Der Neuntöter - Ein „Pirat“ unter den Zugvögeln
In den Naturparken: Blockheide Gmünd-Eibenstein (Den Neuntöter können Sie in der offenen Feldlandschaft antreffen.), Dobersberg, Eichenhain, Föhrenberge, Geras, Jauerling-Wachau (Neuntöter können Sie auf den Wiesen am Jauerling und in den Weingärten beobachten.), Kamptal-Schönberg, Leiser Berge, Purkersdorf Sandstein-Wienerwald, Sparbach
Im Vollfrühling haben Sie die Möglichkeit einen sehr interessanten Heimkehrer in unseren Naturparken zu treffen: Den Neuntöter. In Gegenden mit Gehölzen, Wiesen, bunten Böschungen, Säumen und Dornsträuchern kann es leicht sein, dass er auf der Spitze eines Strauches, z.B. eines Schlehdornes, sitzt und Ausschau nach vorbeifliegenden Insekten oder herumkrabbelnden Bodentieren hält. Also ab in den Naturpark und mit etwas Glück Aug in Aug mit dem Kapitän der Lüfte.
mehr lesen >>